Aktuelle Ausstellung

Brigitte Groot - in farbe gesetzt

Eröffnung: Sonntag, 11. März 2018 · 11 Uhr

Einführung: Karsten Groot, Berlin

ausstellung im kunsthaus bocholt bis einschließlich 22. april 2018

täglich (außer montags) von 11 – 13 und von 15 – 18 uhr sowie nach vereinbarung

Brigitte Groot, Berlin, verdichtet in ihren Bildern Eindrücke und Empfindungen aus der Berliner Stadtlandschaft, aus der Brandenburgischen Weite und von ihren zahlreichen Reisen.

In der Bocholter Ausstellung werden Bilder aus der jüngeren Zeit vorgestellt.

Der Betrachter kann zwar eine bestimmte landschaftstypische Atmosphäre, Farbigkeit oder Struktur in den Bildern entdecken, er darf aber nicht erwarten, dass ein ganz konkreter Ort in der Landschaft wiederzuentdecken ist. Die Landschaft ist gewissermaßen imaginiert .

Einhergehend mit immer wieder neuen Sehweisen von Landschaft sschreitet die Künstlerin zugleich von Farbentdeckung zu Farbentdeckung voran, spielt mit der Farbe, um möglichst adäquat ihre Seherfahrungen mitzuteilen.

schneeschmelze, acryl auf holz, 90 x 69 cm

Foto:  Anna Arndt, Berlin
Foto: Anna Arndt, Berlin

abendnebel, acryl auf leinwand, 40 x 40 cm

Foto:  Anna Arndt, Berlin
Foto: Anna Arndt, Berlin

abendstimmung, acryl auf leinwand, 40 x 40 cm

Foto:  Anna Arndt, Berlin
Foto: Anna Arndt, Berlin